Mehr glückliche Hühner für Bad Driburg

Zweiter mobiler Hühner Stall auf dem Hof von Michael Klaholt.

Frische Pasta aus Bad Dribuger WiesenEiern nun im Angebot.

Im vergangen Jahr hatten mein Kollege und ich die Möglichkeit einen Blick hinter die Kulissen, vom ersten Bad Driburger WiesenEI, bei Michael Klaholt in Bad Driburg zu werfen.

Seitdem ist dort viel passiert und das Angebot wurde erweitert. Die drei Beschützer Ziegen Anton, Max und Moritz sind vollends beschäftigt. Wir waren wieder für Euch vor Ort.

Herr Klaholt wie war die Nachfrage nach unserem ersten Besuch und Beitrag ?

Nach dem guten Start und Ihrer Berichterstattung waren wir tatsächlich jeden Abend ausverkauft, Samstags und Sonntags sogar bereits nach 1 Stunde. Da viele Kunden dann leider keine Eier bekamen und das sogar mehrmals in Folge, haben wir ganz spontan zu Weihnachten einen weiteren gebrauchten mobilen Stall gekauft, welcher Anfang Januar 500 km aus Süddeutschland angeliefert wurde.

Ursprünglich hatten wir im September Stall Nr. 2 bestellt mit sechs Monaten Lieferzeit, auf welchen wir aber im Sinne der Kunden nicht mehr warten wollten! Mitte Januar bekamen wir also 3 Monate früher als damals geplant 240 weitere Hennen in einem Alter von 18 Wochen. Nach kurzer Eingewöhnung ging es trotz eisiger Temperaturen im Februar richtig los, sodass wir nun täglich schon über 210 weitere Eier haben, die wir unseren Kunden im Automaten anbieten können.

Wie ist aktuell das Angebot und gibt es neue Artikel bei Ihnen ?

Neben den bekannten Eiern der Größe S, M und L in 10er und 6er Verpackungen haben wir das Sortiment um eigene Nudeln erweitert. Die Herstellung erfolgt in Bayern, in einer kleinen bäuerlichen Manufaktur. Hierfür verpacken wir bis zu 360 Eier in einem Paket und dann geht es via Transportdienst ab in den Süden. Bislang haben unsere Eier den Transport jedes mal super überstanden & von 240 Eiern sind 238 unversehrt angekommen. Etwa 1 Woche später kommen dann garantiert unserer WiesenEier in Form von Nudeln zurück, in jeder Nudeltüte, 375 g, stecken neben Hartweizengrieß 3 prächtige Eier, was nach dem Kochen in etwa einer herkömmlichen Nudeltüte von 500 g gleichkommt, da der Nudelteig ohne jegliche Zugabe von Wasser oder anderen Zusatzstoffen hergestellt wird.

Bislang gibt es die Sorten: Radiatori, Spirelli und Bandnudeln.

Ostern ist nicht mehr lange hin, wie steht es um das Original Bad Driburger OsterEi ?

Passend zu Ostern haben wir seit letzter Woche auch gefärbte Eier anzubieten, hierfür sind wir mit 750 Eiern nach Versmold gefahren, wo unsere Eier zuerst gedämpft& anschließend fachgerecht mit natürlichen Lebensmittelfarben gefärbt wurden.

Was planen Sie weiterhin ?

Ende Mai erwarten wir zudem eine Erweiterung für unseren Automaten, mit weiteren 24 Fächern, welche dann genutzt werden, um unverpackte Eier anbieten zu können.
Der Hintergrund ist, das wir leider die schönen Eierkartons nur einmalig benutzen dürfen& so jedoch jeder Kunde die Gelegenheit bekommt seinen Karton direkt am Automaten erneut zu befüllen.
Alternativ bieten wir dann auch Spülmaschinenfeste Mehrwegverpackungen von meibox an, die man einmalig kaufen und jahrelang wiederverwenden kann…

Es bleibt also 2021 weiterhin spannend, wie das ganze von den Verbrauchern angenommen wird& in wieweit wir die Direktvermarktung noch ausbauen können. Unser Kunde soll seine gewünschten Eier 24/7 bekommen kann. Wir sind auf einem guten Weg, denn seit etwa 3 Wochen ist dank der fleißigen Hühner unser Automat tatsächlich rund um die Uhr befüllt.

Wir freuen uns über das erweiterte Angebot auf dem Hof von Fam. Klaholt. Regionale, frische Produkte sind nachhaltig und schmecken umso besser. Probiert es doch einfach mal aus.

Text: MD & Fotos: Privat